Open menu
   

   

WN vom 25.06.2019 von Maike Donnermeyer

 

König Robin Frye regiert die Ledder Schützen 2019

 


(von links nach rechts) die 3 Fahnenoffiziere Wolfgang Osterhaus, Andre Stalljohann und Marc Brüggemann, 
Hauptmann Andre Landwehr, Jungkönig Florian Lindhammer Zweiteskönigspaar Annika Brandt und Sebastian Hemmer,
Königspaar Anika Hitzmann, Robin Frye, Kinderkönigspaar Pius und Kaja Luchterhand,
2. Kinderkönigspaar Sven Birkenkamp und Hannah Heiligtag, Oberst Dirk Heiligtag

 

Der Schützenverein Ledde-Dorf von 1827 e.V. feierte vom 21. bis 23. Juni 2019 auf dem Festzelt am Ledder Dorfplatz ein tolles Schützenfest.

Am Freitag Abend begann das Ledder Schützenfest mit dem traditionellen Menschenkickerturnier auf dem Festzelt. 12 Teams kämpften in vielen interessanten, sehr fairen Duellen bis die Sieger gegen Mitternacht feststanden. In einem spannenden Finale gewann, erst in der Verlängerung durch ein golden Goal, das Team „La Bestia Negra“ aus Leeden gegen den Lengericher Bayern München Fanclub  „Rot-Weiße Augustiner 49“. Im kleinen Finale war das Team vom SV Settel erfolgreich, wurde somit 3. Sieger vor dem unterlegenen Team Koppinnacken.
 

Sieger Mannschaft  La Bestia Negra stehend in schwarz, davor die Rot-Weißen Augustiner 49.


Zur Ausholung des Königspaares 2018 traf sich der Schützenverein Ledde-Dorf am Samstagnachmittag am Vereinslokal Folsche. Mit musikalischer Unterstützung von der  Spielgemeinschaft  Ledde / FF Lengerich ging es in die Ledder Neubausiedlung zum letztjährigen König Stefan Brandt.  Nach einem kleinen Umtrunk ging es dann mit stark angetretenem Verein zur Kranzniederlegung ans Ehrenmal hinter der Ledder Dorfkirche.  Anschließend marschierte man zur Proklamation durchs Dorf zum geschmückten Festplatz.

Nachdem Oberst Dirk Heiligtag den alten Königspaaren die Kette und Schärpen abgenommen hatte proklamierte er den neuen Ledder Schützenkönig.

Robin Frye regiert mit Anika Hitzmann zusammen im Jahr 2019 die Ledder Schützen. Ihnen zur Seite steht der Zweite König Sebastian Hemmer mit seiner Lebensgefährtin Annika Brandt. Zum Ledder Jungschützenkönig wurde Florian Lindhammer proklamiert.  Ledder Schützenkaiser 2019 ist Nico Bäcker. 1. Ledder Kinderkönigspaar sind Pius und Kaja Luchterhand,  2. Kinderkönigspaar sind Sven Birkenkamp und Hannah Heiligtag.

Die befreundeten Schützenvereine aus Exterheide Meesenburg sowie die Tecklenburger Bürgerschützen kamen zum ebenfalls an den Königstisch aufs Festzelt um den  neuen  Ledder Königspaaren zu gratulieren. Bei ausgelassener Stimmung spielte die Party-band „Let`s Dance“ bis in die frühen Morgenstunden zum Tanz auf.

Am Sonntag ging es bei herlichstem Königswetter dann vom Vereinslokal Folsche aus mit der Spielgemeinschaft voran über die Ledder Dorfstrasse, erneut in die Ledder Neubausiedlung, nun in die festlich geschmückte Ackerstrasse. Dort begrüßte der neue Ledder Schützenkönig Robin Frye den Verein und lud zum Umtrunk ein.  Die Blaskapelle Schapen kam später noch dazu, spielte vorort einige Stücke. Alle gemeinsam marschierten gegen 15 Uhr in einem imposanten Umzug die geschmückte Ledder Dorfstraße entlang zum Festplatz. Die Königspaare wurden  standesgemäß mit der Kutsche von Heinrich Hemmer von Caroline und Thorsten Ruffer gefahren. Die Kinderköniginnen mit ihrem Hofstaat sowie der Jungkönig wurden in offenen Cabriolets chauffiert.

Am Festplatz wurden die Königspaare schon von vielen Gästen erwartet und die Ehrentänzen standen an. Der Oberst bedankte sich noch bei allen Helfern und Mitwirkenden die zum Gelingen des Schützenfestes an allen 3 Festtagen beigetragen haben. Auf dem festlich geschmückten Dorfplatz gab es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, eine große Tombola, viele verschiedenen Kinderspiele und die WTL-Hüpfburg. Die Blaskapelle Schapen sowie die Spielgemeinschaft SZ Ledde/FF Lengerich spielten zum Platzkonzert auf. In gemütlicher Runde klang das Schützenfest in Ledde auf dem Festzelt später am Abend aus.