Schützenverein Leeden
von 1665 e.V.

 

Internet:
www.schuetzenverein-leeden.de

 

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   
   

   

IVZ vom 02.10.2021

 

Werner Driemeier 70 Jahre Mitglied

Jahreshauptversammlung

 

(hintere Reihe von links) Hartmut Wiggermann, Jens Wellemeyer, Wilhelm Kortlücke, Markus Reiffenschneider, Gerhard Wellemeyer, Ottmar Kipp (vordere Reihe von links) Kurt Meyer, Werner Driemeier, Eberhard Niemeyer

 

Stehende Ovationen gab es bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Leeden von 1665 für Werner Driemeier. Er wurde für seine 70-jährige Treue zum Verein ausgezeichnet. Eigentlich hätte diese Ehrung im vergangenen Jahr stattfinden müssen, doch das war pandemiebedingt nicht möglich.

Die Schützen hatten sich in der Gaststätte Antrup eingefunden. Der erste Vorsitzende Carsten Schnepper begrüßte alle und merkte an, dass viele geplante Veranstaltungen der vergangenen beiden Jahre der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen sind. Der Verein zähle derzeit 235 Mitglieder.

Es folgte ein ausführlicher Jahresbericht der Schriftführer Jens Wellemeyer und Dominik Langer. Der anschließende Jahresbericht der Kassierer Jörgen Fortmeyer und Daniel Hagen war lückenlos und detailliert, heißt es im Pressebericht des Vereins. Für die Kassenprüfung waren Alistair Ross und Markus Reiffenschneider verantwortlich: Sie bestätigten eine zuverlässige und korrekte Führung der Kasse.

Die beiden Schießwarte Detlef Heimann und Kai Schneiders schlossen sich mit ihrem Jahresbericht der Schießgruppe an und hoffen auf die Wiederkehr mehrerer Veranstaltungen.

Die Entlastung des Vorstandes beantragte Gerhard Wellemeyer. Er sprach großen Respekt für die geleistete Arbeit während der Corona-Phase aus und bedankte sich im Namen der Schützen beim Vorstand und Festausschuss. Die Entlastung durch die Versammlung wurde einstimmig gewährt.

Als neuer Kassenprüfer wurde Klaus Dünnermann gewählt. Er übernimmt beim nächsten Jahresabschluss die Prüfung gemeinsam mit Markus Reiffenschneider.

 

Ehrungen

 

25 Jahre (2020): Hans-Jörg Blömer, Sven Bohne, Reinhard Dikomey, André Nijhof, Dieter Zillmann, Markus und Michael Reiffenschneider

2021: Karl Heinz Plantholt, Jens Wellemeyer, Hartmut Wiggermann

40 Jahre (2020): Wilhelm Kortlücke, Dieter Reinders

2021: Herbert Beinecke, Ralf Egbert, Peter Esfeld, Ottmar Kipp, Udo Sackerman und Gerhard Wellemeyer

50 Jahre (2020): Kurt Meyer, Eberhard Niemeyer; 70 Jahre (2020): 2020: Werner Driemeyer