Schützenverein Leeden
von 1665 e.V.

 

Internet:
www.schuetzenverein-leeden.de

 

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   
   

   

IVZ vom 11.11.2022

 

Geselliger Abend mit Siegerehrung

 

(v.l.) Rainer Schilling, Jörg Temme, Sascha Borowski, Klaus Dölling, Jens Wellemeyer, Kai Schneiders,
René Westermann, Carsten Schnepper und Pietzarka. Es fehlt Detlef Heimann. Foto: privat

 

Einen schönen Jahresausklang veranstaltete der Leedener Schützenverein von 1665 im  Saal der Gaststätte Antrup. Der amtierende Schützenkönig Klaus Dölling mit Ehefrau Jutta und seinem Hofstaat, die Vereinsmeister und zahlreiche weitere Mitglieder nutzten die Gelegenheit, um das Schützenjahr Revue passieren zu lassen.

Im Laufe des Abends wurden auch die  Vereinsmeister geehrt. Der Schießtermin fand schon im Oktober im Schießstand des Vereinslokals Schwermann statt. Die erfolgreichen Schützen nahmen die Plaketten und das Vereinsmeisterbrett nach dem Abendessen während der Siegerehrung entgegen.

In der Schießgruppe konnte sich Jörg Temme durchsetzen. Er verwies seine Kontrahenten mit 51 Ringen auf die weiteren Plätze. Silber ging an Detlef Heimann und Bronze an Sascha Borowski.  Sieger bei den Schützen über 50 Jahre wurde der amtierende König Klaus Dölling. Seine 47,3 Ringe konnten in dieser Kategorie nicht übertroffen werden. Den zweiten Rang erreichte Rainer Schilling vor Rainer Pietzarka.

Die Schützen unter 50 Jahren waren die kleinste Gruppe. Wie auch im vergangenen Jahr  ließ sich Carsten Schnepper den Sieg mit 50,8 Ringen letztendlich nicht nehmen und überließ Rene Westermann (Silber) und Jens Wellemeyer (Bronze) die weiteren Plätze.

Der Vereinsmeister aller Gruppen heißt in diesem Jahr Detlef Heimann. Mit 52,0 Ringen schoss er sich auf den ersten Platz aller Gruppen und auf das begehrte Vereinsmeisterbrett.

Zu späterer Stunde wurde wieder eine Tombola veranstaltet. Kinderkönig Jasper Igelbrink agierte als „Losfee“. Anhand der vorab durch die Gästeliste vergebenen Nummern konnte man Gutscheine der Bäckerei Blömker, Gaststätte Antrup, Lebensmittelpunkt, Bäckerei Blömker und Autohaus Patzelt gewinnen.