Open menu
   

   
IVZ vom 01.07.2018 von Heinrich Weßling
 

Nach 25 Jahren wieder auf dem Kaiserthron

Klaus Bäumer hatte den Titel schon 1993 inne

 
Kaiser 2018
Bestritten das Finale (v. l.) Steffen Kretschmer, Klaus Bäumer und Andre Schmiemann. Foto: Heinrich Weßling
 
 
Neuer Schützenkaiser der Gemeinde Recke ist Klaus Bäumer vom BSV „Zur grünen Heide“ Recke-Langenacker, der 2017 Vizekönig seines Vereins war.

„Ja, Ja, es geht doch!“ So sprudelte es aus Klaus Bäumer heraus, als er als letzter Schütze aus dem Schießstand kam. Der Vizekönig des BSV Langenacker von 2017 und der Kaiser der Gemeinde Recke von 1993 ist wieder Kaiser.

Sieben Majestäten der Schützenvereine waren an den Start gegangen. Nach gut einer Stunde musste gestochen werden, denn gleich drei Schützen hatten 28 Ringe erzielt und es ging um Platz drei. An Ende siegte hier Andre Schmiemann, 2017er König vom BSV Zumwalde.

Quelle: ivz-aktuell.tv

 

Und dann wurde es richtig spannend: Steffen Kretschmer (BSV Steinbeck) musste zuerst ran, danach Routinier Klaus Bäumer. Drei Schuss mit dem Luftgewehr auf eine Zehnerscheibe. Nach jeden Schuss hörte man einen Freudenschrei, alle Schützenbrüder in der Halle ahnten schon, was er geschossen hatte. Nach dem dritten Schuss brach lauter Jubel aus. Nach 25 Jahren ist Bäumer wieder Kaiser in der Gemeinde Recke. Und damit ist der erste Kaiser auch gleichzeitig Silberkaiser. Das hat es in der 40-jährigen Kaisergeschichte der Gemeinde noch nicht gegeben. Klaus Bäumer wurde Kaiser-Nachfolger von Jens Oelgemöller (BSV Zumwalde).