Open menu
   

   

IVZ vom 27.06.2017 von Rita Althelmig

 

Königpaar aus Obermetten übernimmt die Regentschaft

 

Die neuen Majestäten beim Schützenverein Priestertum-Hagenbrock: König Marek Meyer mit Königin Annika Westerhoff (Mitte), Zum Hofstaat gehören: Tobias Ungruhe mit Christina Karius sowie Matthias Overberg (l. vom König). Kinderkönigspaar (r. vom König) sind Julian Bleitner und Brit-Marie Albers. Foto: Rita Althelmig

Es regnete am Sonntag zur Königsproklamation um 16 Uhr, auf dem Festgelände an der Vereinsgaststätte Niehüser. „Das ist bereits Tradition und schon seit drei Jahren so“, erklärte Oberst Vinzenz Albers vom Schützenverein Priestertum-Hagenbrock mit einem Schmunzeln. „Aber trotzdem ist die Stimmung gut.“

Albers begrüßte das neue Königspaar Marek Meyer mit Königin Annika Westerhoff und den Hofstaat mit Tobias Ungruhe mit Christina Karius sowie Matthias Overberg. Dessen Hofdame Kira Penning war kurzfristig erkrankt, wird aber im Laufe des Jahres ihren Hofstaatpflichten nachkommen. Auch das Kinderkönigspaar Julian Bleitner und Brit-Marie Albers waren bei der Proklamation dabei.

Weil das Königspaar nach Obermetten gezogen ist, war die Schützengesellschaft mit dem Bus angereist, um den König abzuholen. Das letzte Stück wurden sie mit einer Kutsche zum Festgelände gefahren. Der Oberst stellte seine Ansprache vor 87 Schützen unter das Motto: „Priestertum Hagenbrock ist ein kleines Stück Heimat“. Vorausgesetzt man sei dabei, zum Beispiel bei einer Schießgruppe, einer Jugendschießgruppe oder beim Fastabend.

Musikalisch begleitet wurde der Tag vom Spielmannszug Langenacker. Abschließend gab es den Schützenball. Schon am Samstag bekamen die neuen Majestäten ihre Ketten.

Es wurde lange gefeiert, bestätigte der Oberst. Besonders viele junge Leuten hätten die Gelegenheit genutzt, den neuen Königen zu gratulieren. Für gute Tanzmusik sorgte die Gruppe „Trio-Grande.“