IVZ vom 29.06.2019 von Anika Leimbrink , Sabine Plake

 

 Klaus Bringemeier wird neuer König

 

 

Hauptmann Jürgen Schmiedel (l.) und Oberstleutnant Rolf Althaus (r.)
ließen den neuen König Klaus Bringemeier hochleben. Foto: Sabine Plake

 

Diese Wochenende feierte die Bürgerschützen-Gesellschaft von 1546 zu Ibbenbüren e.V. ihr 473. Bürgerschützen-fest.

Der neue König der Bürgerschützengesellschaft von 1546 zu Ibbenbüren e.V. heißt Klaus Bringemeier. Er holte den blauen Vogel in den Anlagen des Hotels Brügge mit dem 383. Schuss herunter. Zu seiner Königin wählte er Anja Wirtz.

Am Freitagnachmittag hatten sich die Schützen auf dem Oberen Markt versammelt und die amtierenden Majestäten Carsten Gütt und Lena Ahmann willkommen geheißen. „Als am 23. Mai 1949 die Bundesrepublik Deutschland gegründet wurde, verbreiteten die damaligen Politiker keine sinnentleerten Phrasen oder vermittelten schnelle Träume“, sagte Oberst Richard Wichmann in seiner Ansprache. Er nahm den 70. Geburtstag des Grundgesetzes zum Anlass, um auf die Entwicklung der Demokratie und die Gründung der Bundesrepublik zurückzublicken.

„Führen muss man wollen“, zitierte der Oberst Alfred Herrhausen, den ehemaligen Vorstandssprecher der Deutschen Bank. Die Politik müsse die Warnsignale beherzt zur Kenntnis nehmen, betonte er mit Blick auf ein Erstarren in der Politik. Auf die Regentschaft von König Gütt bezogen sagte Wichmann: „Carsten, du hast uns bestens geführt mit Hand und Herz.“ Danach zogen die Bürgerschützen zum Ehrenmal, um einen Kranz niederzulegen. Kinderschützenkönige wurden Fynn Feldmann und Anna Wichmann. Jugendschützenkönige wurden Adrian Ahmann und Lilly Rieping.

Samstag wird das neue Königspaar bei einer Sommernachtsparty proklamiert.

 

Die Sommernachtsparty der Bürgerschützen-Gesellschaft von 1546 zu Ibbenbüren e.V. hatte am Samstag auf jeden Fall ihren Namen verdient. Da wurde ordentlich gefeiert, für Musik sorgte die Tanz- und Party-Band „Cadillac“. In den schönen Anlagen des Hotels Brügge proklamierten die Bürgerschützen ihren neuen König Klaus Bringemeier (hinten 7.v.r.), der Anja Wirtz zu seiner Königin erwählt hatte (vorne 6.v.r.). Verabschiedet wurde das alte Königspaar Carsten Gütt (hinten 7.v.l.) und Lena Ahmann (vorne 6.v.l). Am Freitag waren die Schützen auf dem Oberen Markt angetreten. Beim Schießen am Abend hatte Klaus Bringemeier den Vogel mit dem 383. Schuss heruntergeholt. Foto: Sabine Plake