Open menu
   

   

IVZ vom 05.09.2022 von Friederike Krützmann

 

Peter Veerkamp ist neuer König

Den zähen Vogel abgeschossen

 

Das Königs- und das Vizekönigspaar der St.-Annen-Schützengesellschaft von 1755: (v.l.) Peter Veerkamp und Beate Jasper sowie Frank Jasper und Regina Stutzer. | Foto: Stephan Jasper

 

Dieser Holzvogel war besonders zäh: erst mit dem 904. Schuss fiel der Vogel bei der St. Annen Schützengesellschaft. Peter Veerkamp heißt der neue König

„So lange hat es noch nie gedauert“, stellte Stephan Jasper, Schäffer in der St. Annen Schützengesellschaft von 1755 Hopsten, am Freitagabend beim Schützenfest des Vereins fest, als der Holzvogel beim Königsschießen mit dem 904. Schuss endlich fiel. So lange, dass auch die Musikkapelle schon aufgehört hatte zu spielen. Derjenige, der den Holzvogel gebaut hatte, muss es „wohl sehr gut gemeint haben“, denn „in den ersten Stunden passierte da oben nichts“, berichtete Jasper, obwohl die meisten Schützen zielsicher getroffen hätten. Zum Königsschießen angemeldet hatten sich insgesamt 73 Schützen, letztlich angetreten waren jedoch nur 29. „Immerhin“, sagte Jasper. Dass so viele Schützenkönig werden wollten, sei eine Besonderheit, die es in anderen Vereinen eher selten gebe. Vielleicht auch, weil in der St. Annen Schützengesellschaft keine besonderen Kosten mit dem Dasein als Schützenkönig verbunden seien.
 
König geworden ist Peter Veerkamp, der nach etwa fünf Stunden den zähen Vogel abschoss. Laut Jasper gehört immer ein wenig Glück dazu, man müsse im passenden Moment an der Reihe sein. Auch Aldermann Christoph Schlüter gratulierte dem neuen König und eröffnete gleich danach die Tischrunde des gesamten Vorstandes, der die Dame an Veerkamps Seite für den Ball im Festsaal Schmiemann am Samstagabend aushandelte. Seine eigene Frau durfte er entsprechend dem Regelwerk nicht zur Königin machen. Laut Jasper sei es außerdem Tradition des Vorstandes, „für den Spaß“ immer einige „Quatsch-Vorschläge“ zu machen. Letztlich hat Veerkamp aber Beate Jasper zu seiner Königin auserwählt, das Vizekönigspaar bildeten Frank Jasper und Regina Stutzer.