Open menu
   

   
 
Schießsportleiter Alexander Pfaffenroth (l.) mit den erfolgreichen Schützen des Vereins.
Foto: Andreas Winnemöller
 

In seinem Geschäftsbericht für das Jahr 2017 verkündete Ralf Wolters eine weiterhin positive Entwicklung bei der Mitgliederzahl. Diese sei mittlerweile auf 620 angewachsen, wovon 161 Ehrenmitglieder sind, also 65 Jahre und älter. Die Generalversammlung 2017, das Essen mit den Jubilaren, die Installation einer schallschluckenden Decke im Schießstand und die Erneuerung des Daches am Unterstand, das Stadtkönigsschießen mit dem Stadtkönig Herbert Rottmann aus Dreierwalde und vor allem natürlich das Schützenfest im Mai des letzten Jahres, waren nur einige der Punkte, die Wolters noch einmal hervorhob.

Der Schießsportleiter blickte ebenso wie Stefan Lütkemeier für den Spielmannszug auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Lütkemeier hob insbesondere das große Jubiläum zum 25-jährigen Bestehen des Spielmannszuges Dreierwalde in seinem Rückblick hervor. Nach einem positiven Bericht des Kassierers Christian Wilmes, – Kassierer und Vorstand wurden einstimmig entlastet – und einer formalen Satzungsänderung kam man zu den Wahlen.

Dabei wurden der zweite Vorsitzende Michael Winnemöller, der Kassierer Christian Wilmes sowie die vier Beisitzer Heiner Schütte-Bruns, Frank Schröder, Hendrik Wiegard und Uwe Thiemann allesamt einstimmig wiedergewählt.

Mit einem Ausblick auf das Jahr 2018 und kurzer Aussprache wurde die Versammlung geschlossen.

 

Termine 2018

Termine des Bürgerschützenvereins Dreierwalde:

9. bis 11. Mai: Schützenfest Dreierwalde

10. Juni: Heimatschützenfest in Hörstel

30. Juni: Schießturnier „Sechs-Gänge-Menü“

10. bis 20. Oktober: Dorfpokalschießen

31. Oktober: Internes Doppelkopfturnier