Schützenbund
Mark Hörstel

 

Internet:
www.mark-hoerstel.de


 

 

WERBUNG
-----------------

 

 

 

Herzlich Willkommen bei der Mark Hörstel

Hier gibt es Informationen über den aktuellen Kaiser,
den Stadtkönig, die Kinderschützenkönige,
über die Ergebnisse des Mannschaftsschießens,
des Pokal- und Schnapsschießens und mazzTV


IVZ vom 10.04.2017 von Marianne Sasse

Heimatschützenfest 2018

Versammlung der Vorstände der Mark Hörstel

 

Zur traditionellen Versammlung am Vorabend des Palmsonntags trafen sich die Vorstände der Schützenvereine der Mark Hörstel am Samstag im Gasthof Berger. Den Vorsitz hatte Karl-Josef Plagemann (stehend 7.v.l.), der Vorsitzende des Markenkönigvereins Gravenhorst. Foto: Marianne Sasse

Zur traditionellen Versammlung am Vorabend des Palmsonntags trafen sich die Vorstände der Schützenvereine der Mark Hörstel am Samstagabend im Gasthof Berger.

Den Vorsitz hatte Karl-Josef Plagemann, Vorsitzender des Markenkönigvereins Gravenhorst. Thema war unter anderem das Heimatschützenfestes, das die Vereine der Mark Hörstel 2018 ausrichten. „Dazu werden 96 Schützenvereine mit rund 2500 Schützen erwartet“, sagte Josef Plumpe, Geschäftsführer der Mark Hörstel.

Bei der Standortfrage sprachen sich die Versammlungsteilnehmer für den Standort Bürgerpark aus, unter anderem wegen des Ambientes und guter Parkmöglichkeiten. Die Stadt befürworte den Platz hinter der Ludgerus-Sporthalle, so Plumpe. Der endgültige Standortbeschluss fällt auf der nächsten Festausschusssitzung.

Ferner ging es um Termine: Stadtkönigschießen ist Samstag, 13. Mai, im Schützenhof Schultenort. Dazu werden alle Schützenvereine der Stadt Hörstel erwartet.

Schützenfest ist am Freitag, 16. Juni. Gemeinsamer Höhepunkt ist das Markenkönigsschießen am Mittag beim BSV Gravenhorst.

Die Schützenvereine werden wieder für die Bewohner des Marienhofs ein Schützenfest organisieren. Der Termin steht noch nicht fest. Die Organisation obliegt dem BSV Knobben-Poggenort.


IVZ vom 11.03 2017 von Marianne Sasse

Schießwettbewerb auf Stadtebene

Stadtkönig- und Stadtpokalschießen
im Schützenhof Schultenort

Das Stadtkönig- und Stadtpokalschießen wirft seine Schatten voraus. Ausgetragen wird dieser Schießwettbewerb auf Stadtebene am Samstag, 13. Mai, im Schützenhof des Bürgerschützenvereins Schultenort, Schultenortstraße 45, in Hörstel. Im Namen der Mark Hörstel lädt der Bürgerschützenverein Schultenort alle Schützenvereine aus dem Stadtgebiet Hörstel dazu ein, besonders auch die Freunde und Familien aller Schützenvereine.

Der Festablauf sieht folgendermaßen aus: 14.30 Uhr treten die Schützenvereine ohne ihre Majestäten am Wendehammer Witter Moorweg 2 an. Zeitgleich treffen die Majestäten der Jahre 2015 und 2016 am Schützenhof ein. 14.45 Uhr marschieren die Schützen der Vereine zum Gelände des Bürgerschützenvereins Schultenort.

Um 15 Uhr werden die Majestäten am Schützenhof ausgeholt. Nach der Begrüßung beginnt 15.30 Uhr das Stadtkönigschießen auf dem Vogelstand. Die Proklamation des neuen Stadtkönigs sowie die Bekanntgabe der Sieger des Stadtpokalschießens erfolgt um 18 Uhr.

Bereits im Vorfeld des Stadtkönigschießens wird Mittwoch, 26. April, und Donnerstag, 27. April, das Stadtpokalschießen im Schützenhof ausgetragen. Mittwoch, 26. April, beginnen die Wettbewerbe 19 Uhr, 20 Uhr und 21 Uhr, Donnerstag, 27. April, um 19 Uhr, 20Uhr, 21 Uhr und 22 Uhr.

Schießzeiten werden nach der Reihenfolge der Anmeldung bei Herbert Plumpe, erster Schießwart des BSV Schultenort, nach Wunsch festgelegt. Anmeldung per E-Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ☎0171/ 7812236. Anmeldeschluss: Donnerstag, 6. April. Die Schießreihenfolge wird an alle Vereine versandt.